Translate

Dienstag, 30. Oktober 2012

3 D Stern aus einem Bogen Designerpapier



Hallo ihr Lieben,

heute habe ich eine schöne und einfache Anleitung für euch.

1.) 3 D Stern aus einem Bogen Designerpapier


Man benötigt dazu folgendes Material:

Schneidebrett; große Schere; Falzbeil; Brads, Designerpapier 12x12 inch
Kordel zum Aufhängen, Lochwerkzeug


Zuerst wird das Designerpapier bei
1,5 , 3 , 4,5 , 6 , 7,5 , 9 , 10,5 inch
gefalzt.
Einmal wenden und bei 6 inch falzen.



 Wie eine Ziehharmonika falten und mit dem
                                                             Falzbeil glatt streichen.




Beide offenen Enden bei 10 cm markieren.



Eine Linie von der oberen linken Ecke bis zur Markierung ziehen und auf der anderen Seite das gleiche.





                                Jetzt mit der Schere die beiden Linien abschneiden.
                                  
                                                                            So sollte das gefaltete Blatt jetzt aussehen.




 In der Mitte knicken und mit dem Lochwerkzeug
 mittig durchstechen.

  
                               Hier wird nun der erste Brad befestigt, einmal durch alle Lagen durch.





Den Stern aufklappen und an den Seiten die aufeinander Treffen ebenfalls einen Brad setzten.
 

Nun das ganze auf der gegenüberliegenden
Seite wiederholen.
So sollte der Stern jetzt aussehen.




Mit dem Lochwerkzeug, für die Aufhängung
ein Loch in eine Spitze machen, Band durchziehen
und aufhängen.


 Wer möchte kann in der Mitte noch ein Schneekristall
mit einem Dimensional befestigen.



            Viel Spaß beim Basteln.

Liebe Grüße

Heike
                                                   

                 

































Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    oh wow ist das eine tolle Idee!
    Der Stern sieht echt super aus.
    Wer kauft denn da noch teure Weihnachtsdeko, wenn man so viel schöne Dinge selbst werkeln kann.
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heike,

    ich bin zufällig auf Deiner Seite gelandet und dieser Stern hat mich sofort fasziniert.
    Natürlich habe ich ihn gleich ausprobiert und er sieht wirklich wunderschön aus. Ich werde auf der Vorderseite mittig vielleicht noch einen Schneestern kleben.

    Wenn ich ihn auf meinem Blog zeige, verlinke ich selbstverständlich Deinen Blog !!!

    Herzlichen Gruß und nochmals danke für die tolle Anleitung !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Der ist wunderschön und schon nachgebastelt. Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung.
    Wenn Du schauen magst, er sit schon auf meinem Blog, mit dem Link zu Deiner Anleitung.
    Lg Antje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heike,

    das sieht ja toll aus. Und danke, dass Du Dir die Mühe mit einer Anleitung gemacht hast. Wird nachgebastelt, bestimmt.. bis zum 1. Advent ist ja noch eine Weile.

    Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  5. Moin Heike,
    wow, der Stern ist ja toll. Danke, liebe Heike, für diese wunderbare Anleitung. Hast dir richtig viel Mühe für uns gemacht. Ich werde ihn sicher auch basteln und dann natürlich verlinken.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heike,

    habe den Stern bei Bastelhandwerk Renate gesehen.
    Ich finde ihn super für die Schule!

    Vielen vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. wow das ist ein toller Stern ....wunderschön
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  8. kann mich nur anschließen, ein toller Stern

    herzlichen Dank für die Schritt für Schritt Anleitung

    Liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heike,
    durch die liebe Renate (Bastelhandwerk) bin ich bei Dir gelandet. :-)
    Einen wunderschönen Stern hast Du da gezaubert. Dankeschön auch für
    die suuuuuuuuuuuuuper Schritt für Schritt Anleitung.
    Leider habe ich keinen Blog und kann Dich somit auch nicht verlinken.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  10. Der Stern sieht wunderschön aus! Danke für die tolle Anleitung!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  11. oh, die sind schööööön, die werd ich ausprobieren.. hab übrigens auch eine Anleitung für Sterne auf meinem Blog.. wünsch dir einen schönen Tag
    liebe Grüsse, deine neuste Leserin ;-) Barbara

    AntwortenLöschen

  12. Hallo Heike,
    tolle Stern, danke für die Anleitung.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Heike,
    vielen, vielen Dank für diese tolle Anleitung! Ich habe nach ihr meinen Weihnachtsstern gebastelt und es war so leicht und ist wunderschön geworden. Habe auf deinen Post verlinkt. Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen